wnhb                 Herzlich Willkommen auf der Homepage des
                   Heimatverein Neuhardenberg e. V.
 
                           "Erst die Fremde lehrt uns, was wir an der Heimat besitzen" (Theodor Fontane) 
  

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Internetseite und laden Sie ein, sich über unseren Heimatort und unseren Verein zu informieren. Unsere Ortsgeschichte ist vielfältig und interessant, hat viel Überraschendes und Wissenswertes zu bieten.

Neben Bau- und Garten-Architektur von europäischem Rang ist die Geschichte des Ortes verbunden mit bekannten großen Namen preußischer und deutscher Geschichte: Kurfürstin Dorothea von Brandenburg beeinflusste die Entwicklung des Ortes ebenso wie die nachfolgenden Standesherren von Prittwitz und Gaffron in zwei Generationen bis 1811, deren Wirken das heutige Erscheinungsbild des Ortes prägte.

Karl August von Hardenberg (1750-1822)Staatskanzler Karl-August Fürst von Hardenberg erhielt 1814 den Besitz vom preußischen König verliehen und die Standesherrschaft bekam den Namen Neu Hardenberg. Der Widerstand und die Ereignisse des 20. Juli 1944 waren bedeutungsvoll und die folgende DDR-Ära mit der Umbenennung des Ortes in Marxwalde bis 1990. 

Auch Militärgeschichte war bedeutsam, Wernher von Braun wirkte hier 1937 und erprobte neue Technologien mit dem Testflieger Erich Warsitz auf dem Flugplatz, der erste Deutsche im Weltraum (1976) Dr. Sigmund Jähn wohnte von 1960 bis 1978 hier. Der Ort wuchs auf bis 3700 Einwohner.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Ort am 1. Mai 1949 auf Beschluss der Gemeindevertretung vom 19. Februar 1949 zu Ehren von Karl Marx in Marxwalde umbenannt.      Nach der politischen Wende 1989/90 wurde der Ort am 1. Januar 1991 in Neuhardenberg (ohne Bindestrich) rückbenannt. Die damalige Gemeindevertretung unter Bürgermeister Burkhard Lier stimmte für diese erneute Umbenennung, weil „es vor allem um die Beseitigung alten Unrechts“ ging.  

20 3

Auch unser Verein hat seit seiner Gründung im Jahre 1991 viel bewirkt. Gerne informieren wir Sie darüber auch bei einem Besuch in unseren Ausstellungen. Jährliche Sonderausstellungen und Vorträge sind von besonderem Interesse, unsere verausgabte Literatur Resultat intensiver Geschichtsarbeit. Haben Sie Hinweise, Anregungen oder Materialien für uns – dann kontaktieren blog moreSie uns bitte, wir freuen uns darüber.

 

Dietmar Zimmermann

Vereinsvorsitzender